Unsere Abgabetiere


Ab einem Alter von 3- 4 Wochen wird hier der zur Abgabe freigegebene Nachwuchs eingestellt.

Die Abgabetiere aus verschiedenen Würfen können kombiniert werden!

Beste Möglichkeit 1,1 (Rammler frühkastriert, Häsin) oder 2,0 (zwei Rammler, frühkastriert).

 

Bei Interesse wird persönlicher telefonischer Kontakt (alternativ Whatsapp) bevorzugt!

Es kann direkt alles abgeklärt werden. 

Zur Zeit schaffe ich es aus privaten Gründen nicht täglich Emails zu beantworten und immer wieder hin und her zuschreiben. Dies dauert immer 2-3 Tage.

 

Die letzten Abgabetiere sind für Oktober geplant, danach folgt eine Zuchtpause bis März 2018!!

 


Wurf J 2017

Eltern: Gandalf (Isabell Holländerschecke BA) & Diascia (Typmarder Braun Weißgranne Holländerschecke MA)

geboren am 03.09.2017

Abgabe ab 15.10.2017

I1 / ...

Farbe:

Augenfarbe:

Frei!

I2 / ...

Farbe:  

Augenfarbe:

Frei!

I3 / ...

Farbe: 

Augenfarbe:

Frei!

I 4 / ...

Farbe: 

Augenfarbe:

Frei!


Wurf J 2017

...

Eltern: Gandalf (Isabell Holländerschecke BA) & ... (...)

geboren am ....2017

Abgabe ab ...Oktober ´17

Gerne können unsere Tiere auch zusammen mit Tieren befreundeter Züchterinnen ausziehen!

 

Dort suchen gelegentlich auch noch zuckersüße

Häsinnen und Rammler ein neues Zuhause.

 

Also guckt auch mal bei

Simone     http://www.nhdsvomschettersbusch.npage.de

&

Jasmin    http://www.miniwidder-vom-hexenkessel.beepworld.de 

vorbei!  Können wir bestens empfehlen!

 


Ältere Abgabetiere ( über 3 Monate alt):

Ab und zu haben wir auch mal ältere Tiere die ein neues Zuhause suchen, weil Häsinnen in Rente gehen, wir genügend Nachzuchten haben oder manche Jungtiere länger ein neues Zuhause suchen. Wenn sie noch was suchen, einfach mal anfragen. Manchmal ändert sich spontan auch noch etwas.

Diese Häschen suchen zur Zeit noch ein neues Zuhause:

 

 

- Lars vom Schettersbusch, NHD Weiß BA geb. April 2017 steht zur Abgabe!

2 x Cunivak  RHD & 1 x Cunivak Myxo geimpft

 

Erst im November werden 1-2 Häsinnen in Rente gehen!



Infos zur Abgabe & Abgabebedingungen:

Wir halten Zwergwidder & NHDs und betreiben eine Hobbyzucht mit einigen gezielten und geplanten Würfen pro Jahr, die wir sehr liebevoll großziehen und ins Herz schließen. Unser Ziel ist es gesunde, robuste, zutrauliche und ruhige Tiere zu züchten, die sich gerne streicheln lassen und nicht scheu sind. Daher kommt auch nicht jedes Tier in die Zucht.

Ebenso können wir bereits eine mehrjährige Erfahrung in der Haltung, Pflege, Vergesellschaftung, Aufzucht und Zucht, sowie sehr gute Genetikkenntnisse vorweisen und legen sehr viel Wert auf eine artgerechte Haltung mit hochwertiger, gesunder Ernährung / Grün- und Strukturfutter, Vorsorge / Impfung etc., genügend Platz / Beschäftigung und regelmäßigem Auslauf für alle unsere Tiere.

Dies ist keine gewerbliche Zucht!

Eine Gewährleistung und Umtausch schließen wir daher aus. Wir geben unsere Tiere nach besten Wissen und Gewissen augenscheinlich gesund und fit ab. Davon kann sich der Käufer bei Abholung selbst überzeugen! 

Geimpfte Tiere wurden vor der Impfung immer auch vom Tierarzt untersucht.

Für den Zustand, wie es dem Tier später geht, ist der neue Besitzer verantwortlich. Da wir die weiteren Lebensbedingungen nicht beeinflussen können, ist es nicht möglich eine Garantie für die spätere Entwicklung zu geben, ebenso können weder wir noch der Tierarzt vorher nicht in das Tier „hineingucken“ und wir schließen jegliche Garantie/ Gewährleistung hiermit aus.

Keine Abgabe an unter 18 jährige ohne Zustimmung der Eltern!

Wir geben die Kleinen je nach Entwicklung zwischen der 6.- 8. Woche in verantwortungsvolle Hände gegen eine Gebühr, die wieder voll unseren Tieren (Tierarztkosten, Impfung, Käfige, Einstreu, Futter etc.) zu Gute kommt, die Kosten aber nicht deckt, ab.

 

Kosten / Impfung / Kastration:

Die Gebühr für die Jungtiere richtet sich je nach Geschlecht, Fellstruktur (Satin) und Farbe/ Scheckung pro Tier, wie bei anderen Hobbyzuchten auch und gilt pro Tier.

Ungeimpfte Tiere (bis zu einem bestimmten Alter)   : ab 40,- Euro

Geimpfte Tiere (min. 1x Myxo & RHD, eigener Ausweis)  : zzgl. min. 10,- Euro je nach Impfstatus!

Wir bitten daher um Verständnis und Bedacht, welchen eigentlichen Rabatt sie trotz des im 1. Augenblick höheren Preises für ein geimpftes Tier von uns schon erhalten! Bei ihrem Tierarzt müssten sie die Impfung zu einem deutlich höherem Preis bezahlen.

Für ältere Abgabetiere, die in Rente gehen, wird meistens eine Schutzgebühr erhoben. Bei Kastraten und auch Frühkastraten ist diese Gebühr entsprechend höher, da wir ja auch die Kastrationskosten gezahlt haben. Nur beim Kauf von mehreren Kaninchen, bin ich manchmal zu einem Rabatt bereit. Vorrangig ist für uns ein gutes Zuhause zu finden, in dem man die zutraulichen und liebevoll aufgezogenen Häschen zu schätzen weiß und unüberlegte Spontankäufe zu vermeiden. Für alle, die meinen die Gebühr wäre zu hoch, sollte bedenken, dass nur Tiere, die billig gehalten und züchtet werden, auch billig verkauft werden können! Die vernünftige und artgerechte  Aufzucht der Jungtiere kostet viel Zeit und auch Geld. Die anfallenden Kosten werden durch die Gebühr nur teilweise gedeckt.

Die Jungtiere erhalten bei Auszug den eigenen Impfausweis, ein Infoblatt für die wichtigsten Sachen, bei Bedarf einen Abstammungsnachweis, sowie etwas Futter für die ersten Tage mit.

Ob der Käufer die Kleinen impfen lässt bzw. Impfung zu den gegebenen Zeiten später auffrischen möchte, bleibt ihm selbst überlassen. Wir sprechen eine Empfehlung zur Impfung aus, da es 2014 sehr viele Todesfälle bei ungeimpften Kaninchen an Myxo gab und 2016 auch eine richtige RHD / RHD 2 Seuche. Das Risiko und die Entscheidung bleibt beim Käufer! Die Kleinen haben nämlich nur Impfschutz durch die Muttermilch solange sie gesäugt werden. Danach besteht kein Schutz mehr, wenn sie nicht geimpft werden! Fragen sie gerne bei ihrem Tierarzt nach!

Wir impfen nach folgender Empfehlung:

ca. 6. Woche: 1 x Cunivak RHD und 1 x Cunivak Myxo Einzelimpfstoff

Auffrischung 3 – 4 Wochen später:  1 x Cunivak RHD und 1 x Cunivak Myxo Einzelimpfstoff

bzw.

Ab der 10. Woche: 1 x Filavac Impfung gegen RHD 2 und 1 x Cunivak Myxo Einzelimpfstoff

 

Die Rammler sind bei der Abgabe nicht kastriert! Meistens kann die Kastration ab der 10. Woche erfolgen und kostet zwischen 50 - 75,-Euro je nach Tierarzt. Auf Anfrage können wir gerne einen Tierarzt empfehlen.

 

Reservierungsbedingungen:

Gegen eine Anzahlung von 20,-Euro pro Tier können die Tiere bereits vor der Abgabe reserviert werden. Solange keine Anzahlung geleistet wurde, können die Tiere noch angefragt werden.

Bei Anfragen gehen wir nach dem Prinzip, wer uns zuerst antwortet und vorbeikommt. Nicht mehr nach der Reihenfolge der Anfragen, da wir nicht mehr ernsthaften Interessenten absagen möchten, weil ihre Mail 1 Std. später ankam!

Besonders bei Tieren, die das Abgabealter schon erreicht haben, nehmen wir teilweise keine Reservierungen mehr an, da sie beim Besichtigungstermin, sofern sie eine geeignete Transportbox dabei haben, direkt ausziehen können.

Wir nehmen keine Anfragen über Dritte für die Tiere entgegen, jeder soll sich persönlich melden.

Bei einer Reservierung benötigen wir selbstverständlich auch ihren kompletten Namen und eine Telefonnummer!

Bei Rücktritt oder Nicht-Abholung durch den Käufer, wird die Anzahlung als Aufwandsentschädigung (Futter, Vermittlung etc.) einbehalten. Außerdem sind wir gezwungen eine zusätzliche Verpflegungsgebühr von 5,- Euro pro Woche zu veranschlagen, wenn sich der Abgabezeitpunkt auf Wunsch des Käufers über die 9. Lebenswoche hinaus verschiebt. Dieses gilt jedoch nicht bei Kombination von Abgabetieren aus unterschiedlichen Würfen.

 

Abholung / Tierversand / Sonstiges:

Es wird ein individueller Termin für die Abholung vereinbart. Dieser kann sich manchmal auf Grund von privater Gegebenheiten verschieben, jedoch ist dies nicht der Regelfall. Wir bitten aber um Verständnis, wenn dies mal sein sollte. Sollten sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir auch um eine kurze Nachricht, ist ja im Zeitalter des Internets und Handys kein so großes Problem.

Zur Abholung ist bitte eine geeignete, sowohl verschließbare als auch von der Größe ausreichende und feste Transportbox mitzubringen. Wir können ihnen das Tier nicht so auf dem Arm mitgeben.

Ebenso ist ca. eine halbe Stunde Zeit einzuplanen. Denn wir gucken uns gemeinsam das Tier nochmal in Ruhe an, Zähne, Geschlecht etc. und sie bekommen noch paar Infos für die nächsten Tage mit bzw. ggf. auch zur Vergesellschaftung mit dem vorhandenen Tier. Außerdem können dann auch noch ungeklärte Fragen ihrerseits beantwortet werden. Jedoch stehen wir auch nach der Abgabe dafür weiterhin zur Verfügung.

Sollte eine Abholung nicht möglich sein, kann ein Tierversand (Kosten ca. 40,- Euro) beauftragt werden. Ab einem Alter von ca. 9. Wochen können die Kleinen bevorzugt zu zweit dann ausziehen.

Wir versenden nur in einer festen Transportbox (Wir sind ja nicht bei Ebay!), die wir extra für den Versand kaufen (Kostenpunkt 10,- Euro). Die Kosten für die Box, den Tierversand und das Risiko für den Versand trägt alles der Käufer. Der Tierversand ist daher nach Terminabsprache durch den Käufer zu beauftragen.

Spätestens 3 Tage vor dem Versandtermin müssen der Restbetrag des Kaufpreises zuzüglich der Kosten für die Transportbox auf meinem Konto eingegangen und die Kontaktdaten ausgetauscht worden sein.

Wir behalten uns das Recht vor zu entscheiden, wem wir ein Tier aus unserer Zucht anvertrauen oder nicht. Sollten bei uns Bedenken entstehen, treten wir von der Vereinbarung zurück und erstatten die Anzahlung! Ebenso, wenn Züchter sich nicht als Züchter zu erkennen geben.

Wer bei uns ein Tier reserviert / kauft erklärt sich mit den Abgabebedingungen einverstanden. Es werden nur komplett bezahlte Tiere rausgegeben, aber das versteht sich ja von selbst.

Ein persönlicher Besuch ist nach terminlicher Vereinbarung Herzlich Willkommen,

sowie persönliche Abholung erwünscht.

 

Mit freundlichem Gruß

Hanna Bleichert

(Stand 09.03.2017)

 

 

NHD: Holländischer Zwergwidder

Zww : Deutscher Zwergwidder

ML : Englische Zwergwidder / Minilop

1,0 : Rammler

0,1 : Häsin

BA : Blaue Augen

BAT : Blaue Augen-Träger

ST : Satin-Träger

VST : Verdacht Satin-Träger

RA : Rote Augen

MA : Mischaugen (blau-braun)

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!